Berufliche Entwicklung und Karriere

Berufserfahrene Absolventen der russischen technischen Fachhochschulen und Universitäten, sowie Ingenieure und Techniker, die sich weiterbilden und aufsteigen möchten, haben dafür an der Moskauer Hochschule für Engineering die besten Möglichkeiten.

Die Struktur der Ausbildungsprogramme an der MHSE macht es möglich, Arbeit und Studium miteinander zu verbinden, indem die erworbenen theoretischen Kenntnisse sofort in den beruflichen Alltag einfließen. Grundlage für unsere Weiterbildungslehrgänge, sowie internationale Zertifikat-, Diplom-, und Masterprogramme bildet das duale Ausbildungssystem. 

Außerdem bieten wir die Möglichkeit, im Rahmen unseres praktischen Moduls, in russischen und ausländischen Industriebetrieben und Ingenieurfirmen als Praktikant/in tätig zu werden. 

Somit bietet die Moskauer Hochschule für Engineering  mehrere Vorteile für die berufliche Weiterbildung und Karriere. Sie können: 

Einen Arbeitgeber – einen russischen oder ausländischen Industriebetrieb oder eine Ingenieurfirma – finden, der hochqualifizierte Ingenieure und Führungskräfte braucht; 
Sich an realen Projekten europäischer und russischer Ingenieurfirmen und Industriebetrieben mit eigenen Ingenieurabteilungen beteiligen;
Ein international anerkanntes Masterdiplom (MISE, MEM, MBA) erhalten;
Aus unserem Modulprogramm einzelne Bausteine auswählen, mit denen sie die benötigten Kompetenzen ausbauen können;
praktische Erfahrungen unter Berücksichtigung der Branchenspezifik (Bergbau, Öl- und Gasindustrie, Chemie, Maschinenbau, Lebensmittelindustrie, Pharmazie u. a.) sammeln.